Ambulanter Pflegedienst: Wir sind da. KEB-Pflege für die ganze Familie

Sie suchen Unterstützung? Sie oder ein Mitglied Ihrer Familie ist pflegebedürftig? Dann wenden Sie sich an unseren ambulanten Pflegedienst für Kinder und Erwachsene.

Wir laden Sie auch herzlich ein, uns und unsere Arbeit in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. Kontaktieren Sie uns einfach und wir sprechen persönlich miteinander.

  • Leistungen der Pflegeversicherung SGB XI inkl. SGB XII (z. B. Körperpflege, mundgerechte Zubereitung von Nahrung, Hilfestellung beim Essen)
  • Leistungen der Krankenversicherung: Behandlungspflege § 37 SGB V (z. B. Wundversorgung, Verbandswechsel, Richten und Gabe von Medikamenten)
  • Zusätzliche Betreuungsleistung § 45b SBG XI
  • Anleitung und Beratung für alle Beteiligten (z. B. Beratungseinsatz nach § 37.3 SGB XI, Beantragung von Leistungen)
  • Kinderkrankenpflege (z. B. Häuslichkeit, Kita-/Schulbegleitung)
  • Vermittlung begleitender Therapien, Pflege-/Pflegehilfsmitteln

Kontakt

Weiterlesen
Persönlich

Wir sind da. KEB‑Pflege für die ganze Familie
Friedrich-Ebert-Str. 14
66763 Dillingen/Saar

Telefon: 06831-7602 360
Telefax: 06831-7602 369

E-Mail

info@pflege-wir-sind-da.de

Jetzt bewerben und mitarbeiten!

Weiterlesen

    Name*

    E-Mail*

    Ich möchte gerne arbeiten als ...*
    Examinierte Pflegefachkraft mit 3-jähriger AusbildungPflegehilfskraft mit 1-jähriger AusbildungPflegekraftHauswirtschafts-/BetreuungskraftAuszubildende (Pflegeassistenz, Pflegefachfrau/-mann)

    Möchten Sie uns vorab noch etwas mitteilen?
    600

    Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Unsere offenen Stellen finden Sie hier.

    Wie wir pflegen

    Weiterlesen
    Wir sind da. KEB-Pflege für die ganze Familie bietet ambulante Krankenpflege und häusliche Pflege. Wir helfen, dass sich kranke und pflegebedürftige Menschen zu Hause wohlfühlen und gut aufgehoben wissen.

    Wir unterstützen und beraten pflege- und intensivpflegebedürftige Menschen – Kinder und Erwachsene jeden Alters – sowie deren Bezugspersonen in jeder Lebensphase bei der Wiedererlangung von Gesundheit bis zur Begleitung im Sterben und Tod.

    Unser Ziel ist es, kranken Menschen jederzeit ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, unabhängig von deren Rasse oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität.