Erwachsenenbildung

Wir bieten allgemeine, politische und berufliche Weiterbildungseit 1971. Heute sind wir eines der größten Erwachsenenbildungsinstitute im Saarland. Ihr Bildungserfolg und Ihre Zufriedenheit sind uns sehr wichtig.

Allgemeine und politische Erwachsenenbildung

Hier finden Sie unser aktuelles Programm der Erwachsenbildung mit vielfältigen Angeboten, z. B. zu Politik, Gesellschaft, Philosophie, Fremdsprachen, Mal-/Zeichenkursen, Gesundheit, Pädagogik.

Unser Programm

Wir sind eine staatlich anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung. Unsere Arbeit wird gefördert vom saarländischen Ministerium für Bildung und Kultur.

Unsere Zeit

Unter dem Motto bilden. erholen. aktiv bleiben. bieten wir vielfälte, spannende Bildungs-/Freizeitangebote für Menschen ab 50. Unser aktuelles Programm finden Sie bald wieder hier.

Unsere Bildungsarbeit für ältere Menschen wird gefördert vom saarländischen Ministerium für Bildung und Kultur.

Berufliche Weiterbildung (AZAV-zertifiziert)

Angebote der beruflichen Bildung sind zertifiziert nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV), so dass Ihre Teilnahme durch Bildungsgutscheine, Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine förderbar ist.

Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter*innen in der Pflege (§ 4 Abs. 3 PflAPrV)

Mit tollen Expert*innen bieten wir spannende berufspädagogische Fortbildungen (§ 4 Abs. 3 PflAPrV) für Praxisanleiter*innen in der Pflege. Informationen (z. B. Termine, Themen) zu den Fortbildungen: 2021, 2022.

Maßgeschneiderte Bildung

Weiterlesen …
Dank unserer Expertise entwickeln wir Bildungsangebote, die genau Ihren Vorstellungen entsprechen. Sprechen Sie uns einfach und unverbindlich an.

FAQs

Online-Veranstaltung: Welche technischen Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Sie benötigen einen Computer mit Internetzugang, Mikrofon und Webcam; in der Regel haben Laptops, Notebooks und Tablets diese Ausstattung.

Online-Veranstaltung: Wie melde ich mich an?

Genauso wie zu anderen KEB-Veranstaltungen. Wichtig ist die Angabe einer E-Mail-Adresse.

Online-Verstanstaltung: Wie komme ich in den virtuellen Seminarraum?

Sobald genügend Teilnehmer*innen angemeldet sind, richten die jeweiligen Dozent*innen den virtuellen Seminarraum ein. Teilnehmer*innen erhalten dann per E-Mail einen Link, um den virtuellen Seminarraum zu betreten.

Online-Verstanstaltung: Wie bezahle ich die Teilnahmegebühr für die Online-Veranstaltung?

In der Mail mit dem Zugangslink steht auch unsere Bankverbindung zum Überweisen der Teilnahmegebühr.

Online-Verstanstaltung: Welches Programm wird für die Online-Veranstaltungen eingesetzt?

Wir verwenden das einfach zu handhabende datenschutzkonforme Tool Meetzi; auf www.meetzi.de und auch auf Youtube finden Sie Erklärvideos dazu.

Welche allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten?

Rücktritt durch die KEB e.V.
Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich die Katholische Erwachsenenbildung im Kreis Saarlouis e. V. vor, eine Veranstaltung abzusagen, bzw. den Anfangstermin zu verschieben. Selbstverständlich werden Sie vorab umgehend hierüber benachrichtigt. Eingezahlte Gebühren werden ohne Abzug zurück erstattet. Auf Wunsch der Teilnehmer*innen kann eine zu schwach belegte Veranstaltung gegen Gebührenerhöhung durchgeführt werden.

Rücktritt durch Teilnehmer*in
Rücktritt von Kursen und Seminaren ist bis 2 Wochen vor Kursbeginn möglich (bei Kursen der allgemeinen Erwachsenenbildung bis zu 2 Tage vor Kursbeginn).
Für Wochenendseminare, Reisen und Fahrten gelten die jeweils festgelegten Rücktrittsbestimmungen. Die Katholische Erwachsenenbildung im Kreis Saarlouis e. V. kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde oder aus anderen Gründen, die nicht von ihr zu vertreten sind (z. B. Krankheit de*r Kursleiter*in).

Haftung
Die Katholische Erwachsenenbildung im Kreis Saarlouis e. V. behält sich notwendige Änderungen gegenüber den Angaben im Programmheft vor. Für Unfälle und Schäden (Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Gegenständen) während der Veranstaltung/des Kurses übernimmt die Katholische Erwachsenenbildung im Kreis Saarlouis e. V. keine Haftung.

Datenschutz
Die KEB im Kreis Saarlouis e.V. setzt in der Verwaltung eine Datenverarbeitungsanlage ein, auf der die persönlichen Daten der Kunden erfasst und abgespeichert werden. Der Datenschutz ist gewährleistet. Sie haben das Recht, nach Ablauf des Semesters, bzw. bei länger andauernden Langzeitlehrgängen nach deren Ende, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen.

Hausordnung
Die Katholische Erwachsenenbildung im Kreis Saarlouis e. V. legt sehr viel Wert auf eine angenehme Atmosphäre innerhalb ihrer Bildungshäuser. Bitte behandeln Sie daher alle Einrichtungsgegenstände schonend und hinterlassen Sie die Räume sauber und ordentlich.

Ich kann mich nicht entscheiden. Beraten Sie mich bei der Wahl eines Kurses?

Das tun wir sehr gerne! Melden Sie sich einfach bei uns.

Wie zahle ich die Kursgebühr?

Wenn nicht anders angegeben, gelten folgende Regelungen für Kursgebühren:

  • Kursgebühren bis 10 EUR werden am ersten Termin in bar bezahlt.
  • Kursgebühren über 10 EUR überweisen Sie bitte vor Kursbeginn mit Angabe der jeweiligen Kursnummer an uns: Katholische Erwachsenenbildung im Kreis Saarlouis e. V., IBAN: DE 405 907 007 00 104 842 000, BIC: DEUT DE DB 595 (Deutschen Bank Saar).

Wo genau soll ich hinkommen? Als Veranstaltungsort ist nur Dillingen/Saar oder Lebach angegeben.

Damit sind folgende Veranstaltungsorte gemeint:

  • Dillingen: „Oswald-von-Nell-Breuning-Haus“, Friedrich-Ebert-Str. 14, 66763 Dillingen/Saar
  • Lebach: Mottener Straße 111a, 66822 Lebach

Ich habe mich für einen Kurs angemeldet. Wann erhalte ich eine Anmeldebestätigung?

Wir melden uns nur, wenn etwas bei der Anmeldung nicht geklappt hat oder eine Veranstaltung abgesagt werden muss. Wenn Sie nichts von uns hören, gehen Sie also bitte davon aus, dass alles wie geplant stattfindet. Wenn Sie mögen, können Sie uns aber auch gerne anrufen.

Wie melde ich mich zum Kurs an?

Zu allen Veranstaltungen, auch zu Vorträgen, ist eine Anmeldung vor Beginn erforderlich. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung. Bei starkem Andrang entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen und wir legen ggf. eine Warteliste an.